Historie

Die Zeit vergeht so schnell...

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus unserem Veranstaltungskalender...

Chöre auf Schloss Burgscheidungen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Viele Besucher kamen bei schönem Spätersommerwetter ins Schloss Burgscheidungen um den Chören zu begeistert "lauschen". Die Akustik im Innenhof tat ihr Übriges.

Auszug aus der mail der Organisatoren:

"Unsere Veranstaltung am gestrigen Sonntag war für uns und ich hoffe auch für das Team des Schlosses ein voller Erfolg. So viele Zuschauer hatten wir noch nie zu dieser Veranstaltung. Ich denke das auch die Neugier auf das Schloss viele Besucher angezogen hat und das Wetter hat ein übriges getan.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz ausdrücklich für die gute Unterstützung und Zusammenarbeit durch Herrn Gottschild bedanken, darin eingeschlossen die freundlichen und aufmerksamen Mitarbeiterinnen.

In der Anlage übersende ich drei Bilder für Ihr Archiv. Nr. 63 (fast) alle Chöre gemeinsam auf der Freitreppe zum Lied "Kein schöner Land in dieser Zeit", Nr. 44 Ausschnitt vom Burghof mit Zuschauern, Nr. 47 Landrat Harri Reiche überreicht die Ehrennadel des Landes Sachsen Anhalt im Auftrag des Ministerpräsidenten, Herrn Prof. Dr. Wolfgang Böhmer an den langjährigen Chorleiter, Herrn Otto Democh aus Naumburg.

Ich hoffe, dass wir ein wenig zur Belebung des Schlosshofes beitragen konnten und würden uns freuen, wenn wir wieder einmal eine Veranstaltung bei Ihnen durchführen können.

Weiterhin für Sie viel Kraft und Enthusiasmus bei der Verwirklichung der Ziele und viele Grüße an Herrn Gottschild.

Mit herzlichen Sängergrüßen aus Naumburg

Ihre
Silke Schoder"



Sonnenball

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Cafe im Schloss

Das „Cafe im! Schloss“ begrüßt seine Gäste im barocken Ambiente

Dieses Jahr zu Ostern, Karfreitag den 2. April 2010 eröffnete unser wunderschönes „Cafe im! Schloss“. Es gab Gratulationen, Blumen und auch Tränen der Freude. Darauf waren wir nicht vorbereitet, denn endlich passiert wieder etwas im Schloss und es ist für große und kleine Gäste und Interessierte der Geschichte wieder zugänglich. Das Leben beginnt wieder zu erblühen, in das einstige, in Vergessenheit geratene, verschlossene Schloss.

Ein erfreuliches Bild, zumal wir bis dato nicht wussten, ob der Eröffnungstermin gehalten werden konnte. Die ersten Säle des nördlichen Teils des Barockschlosses erstrahlen nun in frischen Farben, das traumhafte Mobiliar lädt zum Verweilen mit einem oder sogar zwei Gläsern Sekt oder Wein, ein. Man(n) und Frau kann sich sehr wohl entspannen, der Stress vom Alltag rückt in die Ferne.

Für die Genießer des Kaffeegeschmacks werden auch Cappucchino und Espresso zu den abwechslungsreichen Torten und Kuchen angeboten. Im Schlosshof können Sie sich auch bei einer Limonade oder einem kühlen Bier die Geschichten vorstellen, welche die Mauern zu erzählen haben. Schalten Sie ab und kommen Sie bei uns zur Ruhe.

Geniessen Sie den Sonnenuntergang vor dem Schloss!

Unser Team begrüßt Sie aufs herzlichste!

Öffnungszeiten: Jedes Wochenende und Feiertags von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Bei größeren Gruppen bitten wir um rechtzeitige Reservierung unter der

Tel. Nr. 01 80 5 – 37 28 36 oder per Fax: 034462-69651







Gästezeitung Saale-Unstrut

Schloss Burgscheidungen präsentiert sich erstmals in der Urlaubs- und Gästezeitung Saale-Unstrut mit einer eigenen ganzseitigen Anzeige. Wir informieren dort über wissenswertes und aktuelles rund um das Schloss.

Messe "Hochzeit 2010" in Halle

Auf der Hochzeitsmesse "HOCHZEIT 2010" in Halle war Schloss Burgscheidungen mit einem eigenen Messestand vertreten. Wie ein barockes Zimmer wurde der Messestand mühevoll mit vielen Details gestaltet. So konnte der sicherlich schönste Schloss-Stand viele Interessenten davon überzeugen, eine Traumhochzeit auf Schloss Burgscheidungen zu feieren!

Schlossführungen

Schlossführungen finden ab Sa., 3.April 2010 regelmäßig jedes Wochenende (Sa./So.) um 14 Uhr ohne Voranmeldung statt. Treffpunkt ist wie letztes Jahr von dem großen Eingangsportal. Die Führung dauert 1 Stunde und kostet für Erwachsene 5 € und für Kinder ab dem 8. Lebensjahr 3,50 €. Da sich das Schloss noch in der Sanierung befindet, ist eine unterschriebene Haftungsfreistellungserklärung pro Person erforderlich. Diese können Sie vor Ort ausfüllen oder hier downloaden und zur Führung mitbringen. Individuelle Gruppenführungen ab 5 Pers. bieten wir nach Voranmeldung gerne an (Reservierungs-Hotline: 01805-372836).

Cafe/Restaurant "Gräfin Cosel"

Noch sind sie leider verhangen, die Fenster des neuen Cafe/Restaurants "Gräfin Cosel". Aber bald werden sie den schönen Blick für Sie über das Tal der Unstrut freigeben! Die Eröffnung des Cafes/Restaurants musste leider von 2009 auf Frühsommer 2010 verschoben werden. Grund dafür sind die vielen statischen Eingriffe in die tragende Struktur des Hauses. Um einen möglichst großen Gastraum zu schaffen, mussten an vielen Stellen tragende Wende "verschwinden" und viele Stahlträger in allen Etagen deren Funktion übernehmen. Auch haben wir uns enschlossen, unter dem Keller-Boden schon jetzt neue Heiz-und Warmwasserleitungen für das Schloss zu verlegen. Jetzt sind wir mit voller Kraft daran, den Fertigstellungstermin einzuhalten. Neue Fenster sind drin, neues Dach kommt und der Innenausbau ist in vollem Gange. Rechtzeitig informieren wie sie über die große Eröffnungsfeier.....

So. 17.04.2011 Ride la primavera